Die Psychologie des Steuerzahlens

door Stephan Mühlbacher
Staat: Nieuw
€ 21,99
Incl. BTW - Gratis verzenden
Stephan Mühlbacher Die Psychologie des Steuerzahlens
Stephan Mühlbacher - Die Psychologie des Steuerzahlens

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

€ 21,99 incl. btw
Alleen 1 items beschikbaar Alleen 1 items beschikbaar
Levering: tussen 2021-05-25 en 2021-05-27
Verkoop en verzending: Dodax

Andere koopmogelijkheden

1 Aanbieding voor € 24,98

Verkocht door Dodax EU

€ 24,98 incl. btw
Staat: Nieuw
Geen verzendkosten
Levering: tussen 2021-05-25 en 2021-05-27
Bekijk andere koopmogelijkheden

Omschrijving



Dieses Buch befasst sich mit psychologischen Aspekten des Steuerzahlens. Die Hinterziehung und das Umgehen von Steuern sind ein Problem, das dem Staatshaushalt erheblichen Schaden zufügt und das Funktionieren des Staates bedroht. Der traditionelle Ansatz, Hinterziehung vor allem durch die Androhung hoher Strafen zu bekämpfen, greift jedoch zu kurz. 


Aus psychologischer Sicht wird das Verhalten von Steuerzahlern auch durch andere Variablen als der Angst vor Bestrafung bestimmt. Dazu zählen zum Beispiel das Gerechtigkeitsempfinden, das Verhalten anderer oder das Vertrauen in staatliche Behörden. 


Im Buch werden die Erkenntnisse der Psychologie zur Erklärung des Steuerzahlverhaltens zusammengefasst und moderne Ansätze der Regulation vorgestellt. Das Buch richtet sich an eine breite Leserschaft und ist auch ohne Fachkenntnisse leicht verständlich.





Bijdragers

Schrijver:
Stephan Mühlbacher
Maximilian Zieser

Productdetails

Opmerking illustraties:
9 schwarz-weiße und 17 farbige Abbildungen, 17 farbige Tabellen, Bibliographie
Remarks:
Hilfreich: Bietet einen aktuellen und praxisrelevanten Überblick der – vorrangig psychologischen - Steuerforschung für Praktiker, Lehrende, Studierende und interessierte Laien
Leicht verständlich: mit wertvollen Tipps für eine breite Leserschaft und dennoch empirisch fundiert wird aufgezeigt, wie die Regulation des Steuerzahlens gelingen kann
Ergebnisorientiert: Von den theoretischen Ansätzen zu einer modernen Regulation der Bereitschaft Steuern zu zahlen


Mediatype:
Taschenbuch
Uitgever van videogames:
Springer Berlin
Biografie:


Stephan Mühlbacher ist habilitierter Wirtschaftspsychologe aus Wien. Zum Thema Steuermoral hat er zusammen mit internationalen Experten verschiedener Disziplinen zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten verfasst. Er unterrichtet an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen und ist derzeit an der Universität Wien beschäftigt.


 




Maximilian Zieser hat Psychologie in Wien studiert und befasst sich seither wissenschaftlich mit den psychologischen Faktoren der Steuerehrlichkeit. Zurzeit arbeitet er als Doktorand an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Taal:
Deutsch
Aantal pagina’s:
148

Basisgegevens

Product Type:
Paperback book
Afmetingen pakket:
0.24 x 0.158 x 0.01 m; 0.304 kg
GTIN:
09783662538456
DUIN:
KHI4ENTA983
MPN:
49405354
€ 21,99
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.