Die Modeentwicklung in Régence und Rokoko: Ein Balanceakt zwischen Turmfrisur und Reifrock

door Marianne Neumann
Staat: Nieuw
€ 39,98
Incl. BTW - Gratis verzenden
Marianne Neumann Die Modeentwicklung in Régence und Rokoko: Ein Balanceakt zwischen Turmfrisur und Reifrock
Marianne Neumann - Die Modeentwicklung in Régence und Rokoko: Ein Balanceakt zwischen Turmfrisur und Reifrock

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

€ 39,98 incl. btw
Alleen 1 items beschikbaar Alleen 1 items beschikbaar Meer dan 10 stuks beschikbaar
Levering: tussen woensdag 17 augustus 2022 en vrijdag 19 augustus 2022
Verkoop en verzending: Dodax

Omschrijving

Mode ist für uns allgegenwärtig.
Kaum etwas Gewohntes besitzt einen so großen Stellenwert wie Mode und damit einhergehend Kleidung. Kaum etwas so Alltägliches ist derart variabel, vielseitig, konstant und wiederkehrend. In diesem Zusammenhang ist die Frage nach der Entwicklung der Mode, insbesondere der Kleidermode, in Régence und Rokoko ein interessanter Betrachtungsaspekt. Tonangebend in dieser Periode ist zunächst noch die höfische Mode, die gegen Ende des Rokoko von den bürgerlichen Einflüssen in der Kleidung aus England abgelöst wird. Aufgrund dieser Revolution in der Mode und im Hinblick auf die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen sowie geistigen Ursachen für diesen Wandel, wie der Gedanke der Aufklärung, der Siebenjährige Krieg, die Industrialisierung, die Französische Revolution und das Erscheinen der ersten Enzyklopädie, ist diese Zeitspanne eine sehr eindrucksvolle und bedeutende Epoche in Hinsicht auf Charakter und Entwicklung der Mode. Dahingehend beschäftigt sich die vorliegende Untersuchung mit einem kurzen historischen Überblick, einer Darstellung des Einflusses der politischen sowie wirtschaftlichen Entwicklungen und zudem mit der Mode und ihren Wandel im kulturhistorischen Kontext. Welche Ereignisse aus diesen Bereichen beeinflussten die Modeentwicklung im besonderen Maße? Anschließend wird die Damen- und Herrenmode in Régence und Rokoko in ihren verschiedenen Facetten rekonstruiert und anhand von Abbildungen und Beschreibungen verschiedener Quellen dargestellt. Abschließend wird die komplexe Szene, die sich auf dem ‘Ladenschild des Kunsthändlers Gersaint’ von Jean Antoine Watteau befindet, vertiefend beschrieben.

Bijdragers

Schrijver:
Marianne Neumann

Productdetails

Opmerking illustraties:
69 Abb.
Biografie:
Marianne Neumann, wurde 1987 in Bad Saarow geboren. Ihr Studium der Germanistik, Geschichte und Deutsch als Fremdsprache an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald schließt die Autorin voraussichtlich im Jahre 2014 mit dem akademischen Grad des Staatsexamens ab, um anschließend als Lehrkraft tätig zu sein. Bereits während des Studiums sammelte sie, fasziniert vom Kleidungsstil verschiedener Epochen und inspiriert vom überdauernden Charakter der Mode, vielfältige Informationen zur Thematik, die letztlich die Grundlage für die vorliegende Untersuchung bildeten.
Taal:
Duits
Versie:
1
Aantal pagina’s:
116
Mediatype:
Paperback
Uitgever:
Diplomica Verlag

Basisgegevens

Product Type:
Pocketboek
Afmetingen pakket:
0.21 x 0.148 x 0.006 m; 0.15 kg
GTIN:
09783842891586
DUIN:
VTRBSACFGQC
€ 39,98
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.