Der Dreißigjährige Krieg - Eine Einführung

door Axel Gotthard
Staat: Nieuw
€ 26,92
Incl. BTW - Gratis verzenden
Axel Gotthard Der Dreißigjährige Krieg - Eine Einführung
Axel Gotthard - Der Dreißigjährige Krieg - Eine Einführung

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

€ 26,92 incl. btw
Alleen 1 items beschikbaar Alleen 7 items beschikbaar
Levering: tussen 2021-05-25 en 2021-05-27
Verkoop en verzending: Dodax EU

Omschrijving

Der Dreißigjährige Krieg (1618–1648) war einer der längsten und blutigsten Kriege der Weltgeschichte. Diese neue Einführung arbeitet die zentralen politischen Weichenstellungen und die militärischen Schlüsselereignisse übersichtlich heraus. Sie fragt insbesondere nach den Ursachen des Krieges, diskutiert die Frage nach der Schuld und zeichnet den langen Weg zum Frieden nach. Auch die Frage, wie es den damaligen Menschen gelang, den Zeitumständen Sinn abzutrotzen und ihren mentalen Haushalt im Lot zu halten, wird thematisiert.
Kurze prägnante Überblicksdarstellungen zu den wichtigen militärischen Ereignissen wechseln sich mit anschaulichen Vertiefungen ab, die über die damalige Kriegsführung, die Rolle der Söldnerheere und die Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung informieren.

Bijdragers

Schrijver:
Axel Gotthard

Productdetails

Opmerking illustraties:
2 schwarz-weiße Abbildungen
Flaptekst:
Der Dreißigjährige Krieg (1618–1648) war einer der längsten und blutigsten Kriege der Weltgeschichte. Diese neue Einführung arbeitet die zentralen politischen Weichenstellungen und die militärischen Schlüsselereignisse übersichtlich heraus. Sie fragt insbesondere nach den Ursachen des Krieges, diskutiert die Frage nach der Schuld und zeichnet den langen Weg zum Frieden nach. Auch die Frage, wie es den damaligen Menschen gelang, den Zeitumständen Sinn abzutrotzen und ihren mentalen Haushalt im Lot zu halten, wird thematisiert.
Kurze prägnante Überblicksdarstellungen zu den wichtigen militärischen Ereignissen wechseln sich mit anschaulichen Vertiefungen ab, die über die Damalige Kriegsführung, die Rolle der Söldnerheere und die Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung informieren.
Mediatype:
Taschenbuch
Uitgever van videogames:
UTB
Biografie:

Prof. Dr. Axel Gotthard lehrt Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Erlangen-Nürnberg.
Beoordeling:

Aus: ZEIT Geschichte - 5/2017
[...] In seinem gut lesbaren Studienbuch führt der Autor ein breites Publikum ins Thema ein.

Aus: Zeitschrift für Historische Forschung 45 (2018) - Michael Rohrschneider
[...] Trotz der genannten Kritikpunkte ist zu bilanzieren, dass Axel Gotthard eine sehr lesenswerteGesamtdarstellung des Dreißigjährigen Krieges verfasst hat, die weit über ein bloßes einführendes Kompendium für Studierende in den Anfangssemestern hinausgeht und auch für die künftige Spezialforschung zahlreiche interessante Aspekte bereithält. Der dringliche Wunsch des Rezensenten wäre, dass in den möglicherweise nachfolgenden Auflagen Mittel und Wege gefunden werden, wenigstens ein Minimum an bibliographischen Nachweisen in die Darstellung zu integrieren.

Aus: sehepunkte.de - Anuschka Tischer - 08.05.2017
[Es bleibt] festzuhalten, dass Gotthard insgesamt eine gut lesbare, inhaltlich anspruchsvolle und dabei verständliche und anschauliche Einführung in den Dreißigjährigen Krieg vorgelegt hat, die angesichts eines überschaubaren Angebots zu diesem Thema insbesondere zu Studienzwecken ihre Berechtigung besitzt.

Aus: ekz-Infodienst - Jörgen Pfeffer - Ausgabe 44/2016
[...] Die Diktion entspricht derjenigen einer Vorlesung: lebendig, unkompliziert, teilweise salopp, dabei jedoch keineswegs anspruchslos. Der gut ausgestattete Band [...] sollte Studierenden und (Oberstufen-)Schülern für die Prüfungsvorbereitung gute Dienste leisten und sich auch für ambitionierte Laien als geeignete Informationsquelle erweisen.

Taal:
Deutsch
Aantal pagina’s:
390
Samenvatting:
Der Dreißigjährige Krieg (1618–1648) war einer der längsten und blutigsten Kriege der Weltgeschichte. Diese neue Einführung arbeitet die zentralen politischen Weichenstellungen und die militärischen Schlüsselereignisse übersichtlich heraus. Sie fragt insbesondere nach den Ursachen des Krieges, diskutiert die Frage nach der Schuld und zeichnet den langen Weg zum Frieden nach. Auch die Frage, wie es den damaligen Menschen gelang, den Zeitumständen Sinn abzutrotzen und ihren mentalen Haushalt im Lot zu halten, wird thematisiert.

Kurze prägnante Überblicksdarstellungen zu den wichtigen militärischen Ereignissen wechseln sich mit anschaulichen Vertiefungen ab, die über die damalige Kriegsführung, die Rolle der Söldnerheere und die Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung informieren.
Mede-uitgever:
Böhlau Verlag

Basisgegevens

Product Type:
Paperback book
Afmetingen pakket:
0.214 x 0.148 x 0.024 m; 0.6 kg
GTIN:
09783825245559
DUIN:
VGDJF9BO8O9
MPN:
44906402
€ 26,92
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.