Die Frage der Wahrheit in der Kriegsfotografie. Bilder eines ,sauberen' Krieges als Hilfsmittel zur Legitimation einer Staatsgründung

door Hanke, Lea
Staat: Nieuw
€ 13,98
Incl. BTW - Gratis verzenden
Hanke, Lea Die Frage der Wahrheit in der Kriegsfotografie. Bilder eines ,sauberen' Krieges als Hilfsmittel zur Legitimation einer Staatsgründung
Hanke, Lea - Die Frage der Wahrheit in der Kriegsfotografie. Bilder eines ,sauberen' Krieges als Hilfsmittel zur Legitimation einer Staatsgründung

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

€ 13,98 incl. btw
Alleen 1 items beschikbaar Alleen 1 items beschikbaar
Levering: tussen 2021-05-26 en 2021-05-28
Verkoop en verzending: Dodax

Andere koopmogelijkheden

1 Aanbieding voor € 13,98

Verkocht door Dodax EU

€ 13,98 incl. btw
Staat: Nieuw
Geen verzendkosten
Levering: tussen 2021-05-26 en 2021-05-28
Bekijk andere koopmogelijkheden

Omschrijving


Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), Veranstaltung: Kriegsbilder - Bilderkrieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn wir an eine Kriegsfotografie denken, denken wir auch zugleich an grausame Bilder, auf denen verletzte Soldaten und Kriegsopfer abgebildet sind. Jedoch ist es erst seit dem Vietnamkrieg und der zugleich beginnenden Anti-Kriegsbewegung üblich, die harte Realität des Krieges zu zeigen. Zuvor in den Kriegen, genau genommen seit Beginn der Fotografie, wurde es hingegen vermieden diese grauenhaften Zustände im Krieg abzubilden. Aber warum war dies so? Dieser Frage - weshalb ein Kriegsbild keinen ,wahren' Krieg abbildet - soll im Folgenden nachgegangen werden.

Dafür wird die Methode der Bildsegmentanalyse nach Roswitha Breckner angewendet. Diese Methode wird zunächst vorgestellt und anschließend folgt die Analyse eines Kriegsbildes. Als Fotografie wurde das Bild die "Düppeler Schanzen" von Friedrich Brandt aus dem Jahre 1864 ausgewählt. Das Bild gehört zu den ersten Kriegsfotografien Europas, nach dem Krimkrieg und dem Amerikanischen Bürgerkrieg, und ist im Deutsch-Dänischen Krieg entstanden. Nach der Analyse folgt eine Einordnung in den historischen Kontext und die Fragestellung wird beantwortet. Im Fazit werden die Ergebnisse noch einmal festgehalten.

Bijdragers

Schrijver:
Hanke, Lea

Productdetails

Mediatype:
Taschenbuch
Uitgever van videogames:
GRIN Verlag
Taal:
Deutsch
Aantal pagina’s:
28

Basisgegevens

Product Type:
Paperback book
Afmetingen pakket:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.049 kg
GTIN:
09783668122093
DUIN:
8BJG688R4HA
€ 13,98
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.