Grundlagen des Destinationsmanagements

door Bernd Eisenstein
Helaas uitverkocht.
We zijn echter al bezig met herbevoorrading.
Incl. BTW - Gratis verzenden
Bernd Eisenstein Grundlagen des Destinationsmanagements
Bernd Eisenstein - Grundlagen des Destinationsmanagements

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

Omschrijving

Touristische Zielgebiete als geographische Räume sind nach wie vor die "Kristallisationspunkte des touristischen Geschehens". Der durch die veränderten Rahmenbedingungen intensivierte Wettbewerb auf diesem Markt von Räumen hat zu einer umfassenden Diskussion geführt, in deren Fokus die Frage steht, wie insbesondere traditionelle Destinationen den neuen Anforderungen gerecht werden können. Zahlreiche Veröffentlichungen der letzten Jahre versuchen, diese Frage zu beantworten, und beschäftigen sich mit dem Konzept des modernen Destinationsmanagements. Auch wenn dessen Grundzüge erklärt werden, so steht das moderne Management der Destination nicht im Mittelpunkt der vorliegenden Publikation. Es ist vielmehr das Anliegen dieses Beitrages, ein Grundverständnis für das "Produkt Reiseziel" im Sinne eines touristischen Raumes zu schaffen, um die anschließend tiefer gehende Auseinandersetzung mit den Problembereichen und Lösungsansätzen des Managements von Tourismusorganisationen und Destinationen zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen zu erleichtern. In diesem Sinne werden als Grundlagen des Destinationsmanagements die Rolle des touristischen Zielgebietes im System Tourismus und die Wirkungen des Tourismus im Zielgebiet erläutert. Es wird aufgezeigt, wie sich die Nachfrage nach Reisezielen darstellt, welche Phasen der touristischen Entwicklung ein geografischer Raum durchlaufen kann und welche Bestandteile als Produktionsfaktoren eine Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit der Destination spielen.

Bijdragers

Schrijver:
Bernd Eisenstein

Productdetails

Opmerking illustraties:
76 b/w ill.
Mediatype:
Buch gebunden
Uitgever van videogames:
De Gruyter Oldenbourg
Biografie:

Prof. Dr. Bernd Eisenstein, geb. am 20.8.1965, promovierte nach seinem Studium zum Dipl.-Kaufmann und Dipl.-Geographen an der Universität Trier bei Prof. Dr. Christoph Becker. Seit 1997 ist er Professor für Internationales Tourismusmanagement an der FH Westküste und seit 2006 Direktor des Instituts für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste. Weitere Lehrerfahrungen durch Tätigkeiten an der Universität Trier und der FH Worms; zahlreiche Beratungs- und Forschungsprojekte, insbesondere zum Destinationsmanagement, zum touristischen Nachfrageverhalten und zum strategischen Tourismusmanagement.
Beoordeling:
"Das Buch eignet sich für den Grundlagenunterricht im Tourismus auch deshalb, weil das Buchprojekt ein schlüssiges Konzept nach außen vermittelt, in welchem zu Beginn jedes Kapitels die Lernziele mit entsprechenden Hinweisen auf die publikationsspezifi sche Homepage und am Ende des Kapitels wichtige Erkenntnisse sowie Vertiefungsfragen mit entsprechenden Literaturhinweisen konkret genannt werden." tw Zeitschrift für Tourismuswissenschaft 1/2011
Taal:
Deutsch
Aantal pagina’s:
179
Samenvatting:
Das Anliegen dieses Buches ist es, ein Grundverständnis für das "Produkt Reiseziel" im Sinne eines touristischen Raumes zu schaffen. In diesem Sinne werden als Grundlagen des Destinationsmanagements die Rolle des touristischen Zielgebietes im System Tourismus und die Wirkungen des Tourismus im Zielgebiet erläutert. Es wird aufgezeigt, wie sich die Nachfrage nach Reisezielen darstellt, welche Phasen der touristischen Entwicklung ein geografischer Raum durchlaufen kann und welche Bestandteile als Produktionsfaktoren eine Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit der Destination spielen.

Basisgegevens

Product Type:
Paperback book
Afmetingen pakket:
0.238 x 0.172 x 0.01 m; 0.32 kg
GTIN:
09783486725094
DUIN:
IFJ7P3N4GRN
MPN:
20682107
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.