Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 in 45 Bänden in 2 Abteilungen - 2. Abteilung. Briefe, Tagebücher und Gespräche. Band 6 (33): Napoleonische Zeit. Teil 1: Von Schillers Tod bis 1811

door Johann Wolfgang Goethe
Staat: Nieuw
€ 134,74
Incl. BTW - Gratis verzenden
Johann Wolfgang Goethe Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 in 45 Bänden in 2 Abteilungen - 2. Abteilung. Briefe, Tagebücher und Gespräche. Band 6 (33): Napoleonische Zeit. Teil 1: Von Schillers Tod bis 1811
Johann Wolfgang Goethe - Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 in 45 Bänden in 2 Abteilungen - 2. Abteilung. Briefe, Tagebücher und Gespräche. Band 6 (33): Napoleonische Zeit. Teil 1: Von Schillers Tod bis 1811

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

€ 134,74 incl. btw
Alleen 1 items beschikbaar Alleen 1 items beschikbaar
Levering: tussen woensdag 25 mei 2022 en vrijdag 27 mei 2022
Verkoop en verzending: Dodax

Omschrijving

"966 Briefe, Tagebücher und Gespräche vom 10. Mai 1805 bis zum 5. Juni 1816 sind in den Bänden 33 und 34 enthalten; nach dem Prinzip der Ausgabe chronologisch geordnet. So beleuchten die Tagebucheinträge des Abends die Briefe, die am Tag geschrieben wurden, und Gesprächsaufzeichnungen der Besucher reflektieren die eigenen ebenso wie Goethes Ansichten, das Geschehen in Weimar und in Europa. In die ›Napoleonische Epoche‹ fallt die Periode von Goethes Altern. Jena 1806, Leipzig 1813: Die entscheidenden Schlachten finden in nächster Nähe statt, der Krieg drängt ins Haus und wird lebens- und besitzbedrohend. Im Zenit seiner Macht trifft Napoleon mit Goethe zusammen und sagt: »Die Politik ist das Schicksal.« Tode und Umwälzungen auch im privaten und kulturellen Leben. Die Elterngeneration stirbt: Goethes Mutter, Wieland, die Herzogin Anna Amalia. Am Ende stirbt Goethes Frau. Die schärfste Zäsur ist mit Schillers Tod markiert. Goethe verliert seinen Freund und geistigen Bundesgenossen, und zugleich verliert die Weimarer Klassik ihre Bedeutung als kulturpolitische Instanz, die Romantiker kommen an die Macht."

Bijdragers

Schrijver:
Johann Wolfgang Goethe

Productdetails

Opmerking illustraties:
Mit einem Bildteil
Biografie:
Johann Wolfgang Goethe, am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren, absolvierte ein Jurastudium und trat dann in den Regierungsdienst am Hof von Weimar ein. 1773 veröffentlichte er Götz von Berlichingen (anonym) und 1774 Die Leiden des jungen Werthers. Es folgte eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen, zu den berühmtesten zählen Italienische Reise (1816/1817), Wilhelm Meisters Lehrjahre (1798) und Faust (1808). Johann Wolfgang Goethe starb am 22. März 1832 in Weimar.

Taal:
Duits
Versie:
1
Aantal pagina’s:
1177
Uitgever:
Unterberger, Rose;Unterberger;[[Informationen zu Rose Unterberger auf suhrkamp.de, https://www.suhrkamp.de/p-5047, 7]]
Mediatype:
Boek met leer / fijne band
Uitgever:
Deutscher Klassiker Verlag

Basisgegevens

Product Type:
Boek met een fijne binding
Afmetingen pakket:
0.195 x 0.123 x 0.05 m; 0.788 kg
GTIN:
09783618605355
DUIN:
SO1RAVCGMFA
€ 134,74
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.