Die falsche Wahl - Wenn Frauen ihre Entscheidung für Kinder bereuen

door Esther Göbel
Staat: Nieuw
€ 18,44
Incl. BTW - Gratis verzenden
Esther Göbel Die falsche Wahl - Wenn Frauen ihre Entscheidung für Kinder bereuen
Esther Göbel - Die falsche Wahl - Wenn Frauen ihre Entscheidung für Kinder bereuen

Vind je dit product leuk? Verspreid het nieuws!

€ 18,44 incl. btw
Alleen 1 items beschikbaar Alleen 1 items beschikbaar
Levering: tussen 2021-05-25 en 2021-05-27
Verkoop en verzending: Dodax

Andere koopmogelijkheden

1 Aanbieding voor € 19,98

Verkocht door Dodax EU

€ 19,98 incl. btw
Staat: Nieuw
Geen verzendkosten
Levering: tussen 2021-05-25 en 2021-05-27
Bekijk andere koopmogelijkheden

Omschrijving

Eine Frau, die sich dazu bekennt, ihre Mutterschaft zu bereuen. Die sich heute gegen ein Kind entscheiden würde, könnte sie die Zeit zurückdrehen. Eine Frau, die so empfindet, schweigt. Weil sie fürchtet, von anderen verurteilt zu werden. Eine israelische Studie hat das Phänomen der bereuenden Mütter erstmals untersucht. Die Journalistin Esther Göbel hat mit ihrem Artikel über diese Studie eine internationale Debatte ausgelöst und Frauen befragt, die sich dazu bekennen, ihre Mutterschaft zu bereuen. Ihr Buch beleuchtet die tieferliegenden gesellschaftlichen Hintergründe des Phänomens und geht der Frage nach, welche Rolle überzogene Ansprüche an Mütter und antiquierte Rollenbilder dabei spielen.

Bijdragers

Schrijver:
Esther Göbel

Productdetails

Mediatype:
Taschenbuch
Uitgever van videogames:
Droemer
Biografie:
Esther Göbel

Esther Göbel ist studierte Biologin und ausgebildete Journalistin. Sie schreibt für verschiedene Magazine und Zeitungen, u.a. für die Süddeutsche Zeitung. Ihr SZ-Artikel „Sie wollen ihr Leben zurück" hat die Debatte um die bereuenden Mütter in Deutschland ins Rollen gebracht. Esther Göbel lebt in Berlin.

Beoordeling:
"Sehr wichtiges, gut recherchiertes enttabuisierendes Buch, verständlich zu lesen und dadurch gut geeignet für Gesprächskreise oder als Anregung für Mutter-Kind-Gruppen."◌20160901
"Göbel fordert eine Familienpolitik, die die heutige Vielfalt von Eltern- und eben nicht nur von Mutterschaft anerkennt: Auch wenn es 'Die falsche Wahl' heißt, ist Esther Göbels Buch eindeutig die richtige Wahl."◌20160603
Taal:
Deutsch
Aantal pagina’s:
224

Basisgegevens

Product Type:
Paperback book
Afmetingen pakket:
0.202 x 0.124 x 0.02 m; 0.26 kg
GTIN:
09783426276808
DUIN:
NMG6IBNEPR8
MPN:
44031444
€ 18,44
We gebruiken cookies op onze website om onze diensten efficiënter en gebruiksvriendelijker te maken. Selecteer daarom "Accepteer cookies"! Lees ons Privacybeleid voor meer informatie.